Wie können Sie helfen?

Zu Helfen ist für viele Menschen ein persönliches Bedürfnis.
Gerade dann, wenn man mit Berichten und Bildern die genauen, trüben Verhältnisse in den Auffangstationen kennt.

Ich selbst fahre etwa 1 - 2 Mal im Jahr nach Kroatien und versuche dort mit dem allernotwendigsten zu helfen.
Dies ist nicht unbedingt Geld, denn das kann ein Tier nicht fressen. Viel mehr hilft es, wenn Sachspenden direkt an die Stellen kommen, wo sie am dringendsten benötigt werden.

Wenn auch Sie helfen wollen, bitte ich nicht um Geld, sondern um Sachspenden.

Der beste Weg ist ein Kontakt per Mail, denn da kann ich Mitteilen, welche Sachspenden nötig wären.
Sie können somit die Höhe Ihrer Spende selbst bestimmen und sicher sein,
dass Ihr Geld nicht in dunklen Kanälen verschwindet oder für einen
großen Verwaltungsapparat missbraucht wird.

Bitte schreiben Sie mir unter

info@hundehilfe-kroatien.de

Ich melde mich dann so bald wie Möglich bei Ihnen.

 

 

 

 

 

 


  >>Hier möchte ich noch auf einen Aufruf der Tierhilfe Benkovac-Zadar hinweisen, welche DRINGEND um Mithilfe bittet<<  
 

                      Aktive Mitarbeit im Asyl Zadar (Kroatien) gesucht!                                
    Das Asyl Zadar beherbergt durchschnittlich 250 Hunde, vom wenige Tage alten Welpen bis zum Senior.
Die Hunde werden aktuell nur von 2 - 3 Leuten versorgt………. 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit!
Die Arbeiten müssen unter erschwerten Bedingungen ausgeführt werden, es gibt weder eine Strom- noch eine Wasserversorgung.
Viele Hunde benötigen besondere Aufmerksamkeit, die aufgrund der wenigen Helfer nicht gegeben werden kann.

Wer hat ab sofort Lust und Zeit, einmal aktiven Tierschutz zu betreiben und dort zu helfen, wo die Hilfe wirklich und dringend benötigt wird?

Zur Unterstützung in der Tierpflege werden händeringend freiwillige Helfer gesucht: gerne natürlich ausgebildete Tierarzthelfer/innen oder Tierpfleger/innen, aber auch Tierfreunde ohne entsprechende Ausbildung, die kräftig und engagiert mit anpacken können und wollen, volljährig sowie der englischen oder kroatischen Sprache mächtig sind, sind herzlich willkommen!

Die Helfer sollten für mindestens 2 Wochen verfügbar sein. Natürlich kann der Zeitraum auch unbeschränkt sein….

Folgende Arbeiten müssen ausgeführt werden:
- Fütterung der Hunde
- Versorgung mit frischem Trinkwasser
- Beseitigung des Unrats
- allgemeine Hilfs- und Ausbesserungsarbeiten
- stetiger Kontakt mit dem örtlichen Tierarzt
- Betreuung von Notfällen
- Beseitigung von Parasiten an den Hunden
- etc.

Die Anreisekosten (Spritkostenbeteiligung oder günstiger Flug) sowie die Kosten für die Unterbringung werden von uns übernommen.
Für die Verpflegung ist jeder selbst verantwortlich.

Wer ernsthaftes Interesse hat, melde sich bitte umgehend bei uns!


Kontakt:
jenny.fischer@tierhilfe-benkovac-zadar.de

DANKE!
   

     
         

       
         

       
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
      Menschen für Tierrechte Würzburg e.V.
Volksbank-Raiffeisenbank Würzburg
Konto-Nr. 1101153
BLZ 79090000
IBAN: DE71 7909 0000 0001 1011 53
BIC: GENODEF1WU1
Betreff: Kroatien
   
         
         
         

                                           
    Copyright © by  www.hundehilfe-kroatien.de